Categories:

In 5 Schritten zur perfekten Brille

Jeder dritte Deutsche trägt eine Brille mit Sehstärke. Auch unter jungen Menschen gibt es einen erheblichen Anstieg. Hinzu kommt ein hoher Anteil von Sonnenbrillen-Trägern, die keine Sehstärke aber einen optimalen Blendschutz haben möchten. Sie alle wollen gut sehen und gleichzeitig gut aussehen. Worauf sollte beim Brillenkauf geachtet werden? Wie lässt sich der richtige „Shop“ finden? Bietet der Online-Einkauf eine Alternative? Hier sind die Antworten:

Schritt 1: Stilberatung

Stilberatung bei Optiko in Hamburg City - große Brillenauswahl und kompetente Typ-Beratung
Schritt 1: Auf dem Weg zur perfekten Brille – Die Stilberatung

Mit Brille besser aussehen als ohne. Das muss das Ziel sein! Eine Brille kann den ganzen „Typ“ positiv verändern – cooler, intelligenter, nerd-iger, modischer, strebsamer, wichtiger, nobler. Stilbewusste Augenoptiker wissen, welche Brillenfassungen zur Gesichtsform, zum Farb-Typ, zum Anlass und dem Stil des Brillenträgers passen. Wem diese Aspekte wichtig sind, sollte Wert auf eine breite und moderne Brillenauswahl sowie eine individuelle Stilberatung legen. Achten Sie darauf, ob Ihr Berater eigenständig und engagiert Vorschläge macht und ihnen nicht jede Brillenfassung schön redet. Ein guter Berater ermutigt Sie auch mal etwas Neues und vor allem unterschiedlichste Stile auszuprobieren und sagt Ihnen auch was gar nicht geht.

Schritt 2: Augenprüfung

Optiko by Schütt - Brillen in Hamburg - Der Weg zur perfekten Brille
Schritt 2: Auf dem Weg zur perfekten Brille – Die Augenprüfung

Nur ein professioneller Sehtest vom Fachmann mit Geräten, die eine präzise Augenanalyse garantieren, schafft Klarheit über die individuell erforderliche Sehstärke der Gläser. Zusätzlich sollten die Fachleute den Einsatz der Brille hinterfragen – für den Bildschirmarbeitsplatz, Art der Freizeitgestaltung, fürs Autofahren oder zum Lesen. Gut vorbereitet ist, wer vor dem Kauf über bisherige Beschwerden mit der alten Brille nachdenkt, die persönlichen Sehentfernungen zum Monitor und die zugehörige Blickhöhe ausmisst und nicht nach nach 17 Uhr zum Sehtest geht, wenn die Augen bereits ermüdet sind.

Sofern der letzte Sehtest länger als 2 Jahre zurück liegt, sollte für eine neue Brille auf jeden Fall ein neuer Sehtest durchgeführt werden. Bei 90% aller Brillenträger ändert sich die Sehstärke binnen 2 Jahren zumindest leicht. Leichte Veränderungen spürt man nicht zwangsläufig. Leichte Abweichungen können allerdings zu Kopfschmerzen und frühzeitiger Ermüdung der Augen führen. Der aktuelle Sehtest ist beim Kauf einer neuen Brille beim Augenoptiker eine Selbstverständlichkeit und bringt normalerweise keine Mehrkosten mit sich.

Schritt 3: Glasauswahl

Optiko by Schütt - Brillen in Hamburg - Der Weg zur perfekten Brille
Schritt 3: Auf dem Weg zur perfekten Brille – Die Glasauswahl

Glasmaterial und Zusatzausstattungen haben einen wesentlichen Einfluss auf den Tragekomfort. Kunststoffgläser sind nicht nur leichter, sondern auch bruchsicherer als Mineralglas. Mit einer Oberflächenhärtung lässt sich der Kunststoff gegen Kratzer schützen. Entspiegelungen, schmutzabweisende Beschichtungen oder ein zusätzlicher Blendschutz erleichtern das Leben. Gute Augenoptiker weisen auch auf die unterschiedlich zu bewertende Notwendigkeit eines höheren Brechungsindex hin, um die Gläser je nach Sehstärke und Fassungsgröße noch dünner und leichter zu fertigen.

Schritt 4: Zentrierung

Optiko by Schütt - Brillen in Hamburg - Der Weg zur perfekten Brille
Schritt 4: Auf dem Weg zur perfekten Brille – Die Zentrierung

Für ein optimales und entspanntes Sehen fließen diverse Zentrier-Parameter wie die Pupillendistanz und die Höhe in den Fertigungsprozess der neuen Brille ein – die exakte Ausrichtung der optischen Mitte des Glases vor der Pupille ist entscheidend für den Sehkomfort. Weicht die Zentrierung nur um zwei Millimeter vom Optimum ab, kann ein Brillenglas einen erheblichen Teil seiner Leistungsfähigkeit einbüßen und zu Problemen für den Brillenträger führen. Entsprechend steigt der Sehstress, der sich durch müde, rote Augen oder Kopfdrücken bemerkbar machen kann. Zusätzliche Sicherheit bietet unsere Verträglichkeitsgarantie. Falsche Zentrierdaten (außerhalb der Toleranzgrenzen) sind aber auch ein Grund zur Reklamation der Brille und müssen behoben werden.

Schritt 5: Anpassung

Die Brillen-Anpassung bei Optiko in Hamburg City
Schritt 5: Auf dem Weg zur perfekten Brille – Die Anpassung

Die beste und teuerste Brille hat keinen Wert, wenn sie ständig rutscht oder gar drückt. Daher achtet ein fachkundiger Berater schon bei der Auswahl auf die richtige Passform. Feinheiten können vom Fachmann durch die individuelle Anpassung nach optometrischen Aspekten optimiert werden. Spätestens hier zahlt sich der Kauf im Fachgeschäft selbst bei Sonnenbrillen ohne Sehstärke aus.

Exkurs: Risiken beim Online-Kauf einer Brille mit Sehstärke

Optiko by Schütt - Brillen in Hamburg - Der Weg zur perfekten Brille
Risiken beim Online-Kauf einer Brille mit Sehstärke

Auf den ersten Blick scheint ein Online-Brillenkauf einfach und preiswert zu sein. Die Komplexität des Produktes „Brille“ sorgt allerdings dafür, dass die Volksweisheit „Wer spart zahlt doppelt!“ in diesem Fall nur zu wahr werden kann. Vor allem eine genaue Ausmessung der aktuellen Sehstärke und der individuellen Zentrierdaten ist online heute noch nicht möglich und wird wohl noch sehr lange auf sich warten lassen. Die Stilberatung findet wenn überhaupt nur automatisiert statt und kann die einfühlsame Beratung eines Experten nicht ersetzen. Somit führt der Weg zur perfekten Brille zwangsläufig zum stationären Augenoptiker.

Ganz besonders bei Gleitsichtbrillen muss vor dem Online-Kauf gewarnt werden. Die Benutzung im Straßenverkehr kann eine Gefahr darstellen. Online-Anbieter sind verpflichtet, auf diese Gefahr hinzuweisen. Gleitsichtgläser erfordern eine deutlich präzisere Zentrierung als Einstärkengläser. Außerdem ändert sich die Sehstärke hier zu 95% innerhalb von zwei Jahren, da der Nahzusatz stetig zunimmt.

Der Weg zur perfekten Brille

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.